GetzenRodeo- WESS Finale

Ohne Verschnaufpause starten wir – der GetzenRodeo e.V. – gleich in diesem Jahr erneut durch, um an das 2018er Mega Event vom vergangenen Herbst anzuknüpfen. Wir setzen sogar noch ein Sahnehäubchen obendrauf…

Am 2. November 2019 wird es im Getzenwald wieder Extrem Enduro Sport vom Allerfeinsten geben. Diesmal gilt es für uns, einer ganz besonderen Herausforderung gerecht zu werden. Wir tragen den Finallauf zur World Enduro Super Series (WESS) aus. Begleitet und aus nächster Nähe in unzähligen Kameras eingefangen wird das Medienspektakel erstmals durch RedBull Media House. Genaue Sendezeiten und Links zur Live Übertragung werden dazu rechtzeitig veröffentlicht.

Die im Jahr 2018 ins Leben gerufene WESS-Serie umfasst verschiedenste Rennmodi aus klassischem Enduro, Cross Country und Extrem Enduro Events. Den ersten WESS – Championstitel holte sich 2018 der Brite Billy Bolt vom Husqvarna Factory Team. Zum derzeitigen Zwischenstand nach 4 von 8 diesjährig angesetzten Rennen liegt der englische Topstar und älteste Profipilot Graham Jarvis ( Husqvarna) punktmässig in Führung, gefolgt vom Deutschen Manuel Lettenbichler (KTM) und dem Spanier Mario Roman (Sherco). Die Rennserie wird quer durch Europa an den namhaftesten Locations ausgetragen, wie bspw. in Frankreich das Trèfle Lozérien, in Großbritannien der Hawkstone Park oder in Österreich das berühmte RedBull Hare Scramble am Erzberg.

Statement Falko Haase (Vereinsvorsitzender): “Der GetzenRodeo Verein ist mächtig stolz darauf, den Finallauf in dieser Saison am 2. November in Grießbach auszutragen. Damit krönen wir neben dem legendären GetzenChamp auch den ultimativen WESS Sieger 2019.”

Die Vorbereitungen sind in vollem Gange. Geniale Ideen zur Streckenführung, aber auch zur Veranstaltung als Ganzes werden von unserem Verein in sichtbare Resultate verwandelt. Ganz nach unserer bewährten Strategie enstehen montags Woche um Woche in den Arbeitseinsätzen exzellente Neuerungen im und um den Getzenwald. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Ein sportliches “Glück Auf” vom GetzenRodeo e.V. und bleibt gespannt… Text: Isabel Bauer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.